Trillmann & Peirani / Costa

Donnerstag, 17.11.2022 20:00 bis 22:00 Rolf-Liebermann-Studio

Trillmann & Peirani / Costa
Luc Kordas
»Welches Ensemble kann schon von sich sagen, sein erstes Konzert am Broadway gegeben zu haben?«, schreibt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD). Mit einem Graduierten-Stipendium des DAAD in der Tasche, zogen Fabian Willmann, Janning Trumann, Florian Herzog und Eva Klesse nach New York, um dort zu studieren, in die Szene einzutauchen und einigen Jazz-Legenden persönlich zu begegnen. Im April 2016 gab es den besagten ersten Auftritt am Broadway.

Das war die Geburtsstunde der Band »Trillmann«. Deren besonderes Kennzeichen ist der Verzicht auf Harmonieinstrumente. Grandios verzahnte Themen, ein energiegeladener Austausch und ein intelligentes Vexierspiel der Stimmen – das ist Musik auf der Höhe der Zeit.


 


Eine ebenso interessante – wenn auch völlig andere – instrumentale Zusammensetzung erwartet das Publikum auch nach der ersten Konzerthälfte, wenn das Duo Peirani & Costa die Bühne betritt. Bereits als Teenager wurde Vincent Peirani vielfach preisgekrönt – als klassischer Akkordeonist. Es folgte ein musikalischer Richtungswechsel, der dem Franzosen drei Mal den Echo Jazz einbrachte. Der temperamentvolle Peirani wird seit vielen Jahren europaweit gefeiert, ob für Soloauftritte oder die seiner zahlreichen Bands. Sein Trio »Jokers« fand 2018 bei den NDR-Jazz-Konzerten zusammen. Dort begegnet das 1980 in Nizza geborene Ausnahmetalent nun einem gleichaltrigen Musiker, der ebenfalls als »Wunderkind« begonnen hatte.


Der Brasilianer Yamandú Costa hat die Tradition von Baden Powell ins Heute weiterentwickelt und sich dabei auf der Gitarre einen eigenständigen Kosmos erschaffen, der weltweit begeistert. Costa spielt mit Rasanz und dem Gefühl eines Vollblutmusikers, in dem mühelos alle Klänge und Genres zu einer einzigartigen Mixtur verschmelzen. Choro, Samba, Tango und vieles mehr – gewürzt mit einer guten Prise Jazz. Zwei Virtuosen treffen sich zu einem Feuerwerk der Improvisation.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 17.11.2022
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Rolf-Liebermann-Studio
Oberstraße 120
20149 Hamburg - Harvestehude
Weitere Empfehlungen