Tratsch op de Trepp

Freitag, 11.03.2022 19:30 Harburger Theater

HarburgerTheater
Joachim Hiltmann

Komödie von Jens Exler

Wer kennt sie nicht – liebe Nachbarn, die stets den neuesten Klatsch und Tratsch parat haben, wobei sie es mit der Wahrheit nicht immer so genau nehmen. Ein solches Exemplar ist Meta Boldt, die regelmäßig an Türen lauscht und Gerüchte in Umlauf setzt. Sie wohnt mit dem pensionierten Steuerinspektor Ewald Brummer und der Witwe Knoop in einem Mietshaus. Die Witwe hat ihre separate Kammer an die junge Heike Seefeldt abgegeben. Auch den jungen Dieter Brummer hält nichts mehr zuhause, und so bezieht er – zum Missvergnügen seines Onkels Ewald – Quartier in dessen zur Wohnung gehöriger Kammer. Und natürlich werden auch die neuen Bewohner von Meta Boldt auf‘s Korn genommen.

Spritzig, witzig und turbulent: Einer der beliebtesten Ohnsorg-Klassiker – mit Heidi Mahler in einer Paraderolle.

Preis: 22 € bis 29 €

Schüler und Studenten erhalten auf Nachweis eine Ermäßigung von 50% auf die regulären Eintrittspreise. Donnerstag ist Studententag - 9 Euro auf allen Plätzen (ausgenommen Weihnachtsmärchen). Personen mit einem Behinderungsgrad ab 60% erhalten auf Nachweis eine Ermäßigung von 25% auf die regulären Eintrittspreise. Eintrittskarten gelten als HVV-Fahrausweis: gültig für eine Hin- u. Rückfahrt zum/vom Theater am Tag der Vorstellung im Gesamtbereich des HVV.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 11.03.2022
19:30

Ortsinformationen

Harburger Theater
Museumsplatz 2
21073 Hamburg - Harburg
Weitere Empfehlungen