»Transit« für die Schule

Mittwoch, 23.02.2022 11:00 bis 12:30 Literaturhaus Hamburg

Literaturhaus Hamburg
Johannes Beschoner

»TRANSIT« FÜR DIE SCHULE
Digitale Abiturmatinee

Im Rahmen des Semesterakzentes »Literatur und Sprache des 20./21. Jahrhunderts« lautet im Fach Deutsch eines der Hamburger Abiturthemen 2022 »Transit – Zwischen Aufbruch und Ankunft«. Verbindliche Referenztexte sind dabei Anna Seghers’ Roman »Transit« (1944) und Christian Petzolds Spielfilm »Transit« (2018).

Die Schauspielerin Katja Danowski eröffnet die Veranstaltung mit einer Lesung aus Seghers’ »Transit«. Die Literaturwissenschaftlerin Doerte Bischoff , Professorin an der Universität Hamburg, wird daraufhin in einem kurzen Referat die Struktur, den historischen Kontext und die Erzählverfahren des Romans erörtern und zur Verfilmung in Bezug setzen.

Im Anschluss erläutert Doerte Bischoff im Gespräch mit dem Literaturhaus-Leiter Rainer Moritz vor allem den Zusammenhang der unterschiedlichen Darstellungsweisen in Literatur und Film – mit besonderem Blick darauf, was für die Hamburger Abiturientinnen und Abiturienten 2022 hilfreich sein könnte.

In Kooperation mit der Behörde für Schule und Berufsbildung der Freien und Hansestadt Hamburg

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 23.02.2022
11:00 bis 12:30 Uhr

Ortsinformationen

Literaturhaus Hamburg
Schwanenwik 38
22087 Hamburg - Hohenfelde / Uhlenhorst
Weitere Empfehlungen