The Tallis Scholars / Peter Phillips

Montag, 15.05.2023 20:00 bis 22:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

The Tallis Scholars / Peter Phillips
Nick Rutter

Seit ihrer Gründung vor genau 50 Jahren bilden die britischen Tallis Scholars eines der weltweit führenden Vokalensembles für Renaissance- und geistliche A-cappella-Musik. Während ihrer Jubiläums-Tour unter der Leitung ihres Gründers Peter Phillips machen sie im Rahmen des Internationales Musikfests Hamburg erstmals auch in der Elbphilharmonie Station – und präsentieren dabei passend zum Festival-Motto Kompositionen über das biblische »Hohelied der Liebe« König Salomos.

Von auch heute noch bekannten Renaissance-Meistern wie Orlando di Lasso schlägt das Programm einen Bogen bis in die Gegenwart. So erklingt unter anderem ein Stück der britischen Komponisten Judith Weir, die aktuell als erste Frau in der Geschichte das Ehrenamt »Master of the King’s Music« (bis vor Kurzem: Queen’s Music) trägt – und damit eine Art Haus- und Hofkomponistin des britischen Königs ist.

BESETZUNG

The Tallis Scholars Vokalensemble

Peter Phillips Leitung

PROGRAMM

»Das Hohelied der Liebe«

 

Werke von Heinrich Isaac, Orlando di Lasso, Sebastián de Vivanco u.a.

 

Preis: 10 € bis 49 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 15.05.2023
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen