Tatort-Nacht: Borowski und die große Wut

Samstag, 05.11.2022 20:15 bis 22:15 Kampnagel (K6)

Kampnagel
Johannes Beschoner

„Tatort: Borowski und die große Wut“ feiert Hamburg-Premiere

Zum ersten Mal wird ein „Tatort“ vor der TV-Ausstrahlung beim 15. Hamburger Krimifestival zu sehen sein: In „Borowski und die große Wut“ wird in Kiel eine Frau von einem unbekannten Täter vor einen Bus gestoßen und stirbt. Nur Stunden später landet Hauptkommissar Borowski (Axel Milberg), der in dem Fall ermittelt, mit einer schweren Kopfverletzung auf der Intensivstation einer Klinik – niedergeschlagen wurde er von einem Unbekannten. Je länger seine Kollegin Mila Sahin (Almila Bagriacik) den Fall untersucht, desto mehr deutet auf einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten hin. Auf dem Krankenbett bekommt Kommissar Borowski derweil merkwürdige Anrufe, die ihm keine Ruhe lassen ...
Der „Tatort“ wird voraussichtlich im kommenden Jahr in der ARD gezeigt.

Kerstin Ramcke (Nordfilm), Christian Granderath (NDR), Axel Milberg, Almila Bagriacik, Friederike Jehn (Regie), Eva und Volker A. Zahn (Drehbuch)
Moderation: Birgit Hasselbusch

Preis: 16 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 05.11.2022
20:15 bis 22:15 Uhr

Ortsinformationen

Kampnagel (K6)
Jarrestraße 20
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen