TanOne & Lizzn & Lia ahin & Sherlock Flows & Kikki

Samstag, 08.10.2022 20:30 Astra Stube

Astra Stube
Phillip Bischoff

TanOneTanOne ist eine Rapperin aus Hamburg, die sich neben gesellschaftlichen Themen mit mentalen Zuständen beschäftigt und divers philosophiert. Ihre Tracks befinden sich irgendwo zwischen Represent-Zugenbrecherlyric, Politik, Spiritualität und Macker Hops nehmen. Fette Beats untermalen bildliche Metaphern in Doubletime, egal ob mit einer Boombox im Park oder auf der Bühne. Leute die Playbackrap performen sollten laut der 26-jährigen sich nicht mehr als Musik machende Person bezeichnen dürfen  - also falls ihr Bock auf Rap habt, der noch live gerappt wird, kommt vorbei! Lizzn :Lizzn’s erste EP trägt den Namen “LIZZN to myself”. Allerdings sind wir der festen Überzeugung das nicht nur LIZZN auf ihre innere Stimme hören sollte, sondern sich viele Menschen etwas von ihren Texten mitnehmen können. Denn die Hamburger Rapperin, Sängerin und Beatboxerin beschäftigt sich mit mentaler Gesundheit, toxischen Verhältnissen und Empowerment. Mit Gänsehaut-Harmonien und einer souligen Seele führen ihre Texte dazu, dass sich der ein oder andere Macker ertappt fühlt oder sich die ein oder andere FLINTA Person gesehen und verstanden fühlt. Mit Loopstation und einer authentisch sympathischen Verpeiltheit lässt LIZZN euch in eine Palette von Emotionen eintauchen, die ein buntes Gemälde erschaffen. Lia ahin:Um eine Künstlerin wie Lia ahin vorstellen zu können, benötigt es mehr als nur eine Berufsbezeichnung: Beatboxerin, Rapperin, Produzentin – oder wie sie es gerne selbst auf den Punkt bringt: HipHopperin. Mistress of the Ceremony. Auf die Frage, wer Lia ahin ist, antwortet sie mit der gleichen Ansage, mit der sie auch ihre Bühne stürmt: „Die übliche beatboxende rothaarige deutsche Transgender-Frau mit türkischem Migrationshintergrund.“ Die Fragezeichen in den Gesichtern ihrer Crowd verschwinden und wandeln sich im gleichen Moment in ein großes Staunen, wenn Lia mit Superlunge und stark trainiertem Bizeps an Mund und Stimmbändern loslegt.Sherlock Flows: Sherlock Flows ist ein Hamburger conscious Rapper, der neben tiefgehenden Texten, geschichtlichem mega Wissen und endlosen Freestyles, (wo sich jeder Mensch fragt, wie zur Hölle die gerade im Kopf entstanden sein konnten), vor Allem eins auf die Bühne bringt -  eine Entspanntheit, die Zuhörende in einen Bann zieht und selbst komplizierte Thematiken mit einem Kopfnicken annehmen. Wie der Name fast verrät ist Sherlock Flows ein smartes Köpfchen mit einem lupenreinen Taktgefühl, der euch auf Oldschool Beats in verschiedenste Ansichten eintauchen lässt. Kikki Wenn sich jemand mit Box verbinden soll, dann Kikki. Denn neben einem unglaublich Gespür für tanzbare Übergänge und einem Gespür für die richtigen musikalischen Vibes des Raums hat Kikki auch einfach die beste Mukke am Start. FLINTA Rap, geiler Oldschool Kram, kopfnicker Techno oder sonstige Genre Einflüsse machen ihre Sets lebendig. Mensch spürt hierbei nicht nur den Bass sondern auch die Liebe zur Musik und die Seele die in den Sets liegt. Bei der genre-übegreifenden Dj kann mensch kann gar nicht anders, als den Booty auf die Tanzfläche zu schwingen.

Einlass: 20:00 Uhr

Preis: 12 €

Vorverkauf: 11.5

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 08.10.2022
20:30

Ortsinformationen

Astra Stube
Max-Brauer-Allee 200
22769 Hamburg - Altona-Nord
Weitere Empfehlungen