Tania Giannouli (GR) - Solo Piano

Samstag, 19.11.2022 20:00 Halle 424

Tania Giannouli (GR) - Solo Piano
links im Bild

Tania Giannouli (Inside-Out Solo Piano)


Die Originalkompositionen der griechischen Pianistin und Komponistin bewegen sich zwischen östlicher und westlicher Musik. Die Musik der hochgelobten Musikerin vereint verschiedene Traditionen: Filmmusik, zeitgenössische Kammermusik, Jazzimprovisation, Volksmusik, und mehr.


Giannouli studierte klassisches Klavier sowie Musiktheorie und Komposition an den Konservatorien Athenaeum und Orfeion. Ihr Hauptinteresse gilt dem interdisziplinären Spiel; daher engagiert sie sich häufig (sowohl als Performerin als auch als Komponistin) in Projekten, die Musik mit Bild, Text und Sprache verbinden. Ihre Musiken für Film und Video wurden auf Festivals sowie Biennalen und in Galerien sowie Museen international aufgeführt. Kompositionen von Giannouli wurden auch vom Camerata/Armonia Atenea String Orchestra, dem Dissonart Ensemble, dem Athens Youth Orchestra und dem Galaxy String Quartet aufgeführt.


2018 zog Tania Giannouli die Auferksamkeit der deutschen Jazzszene endgültig auf sich, als sie mit ihrem Trio beim Jazzfest Berlin überzeugen konnte und vom Magazin JAZZTHETIK als bestes Konzert des Festivals gekürt wurde. Im May 2021 war Tania für den Deutschen Jazzpreis in der Kategorie „Piano/Keyboards International“ nominiert, zusammen mit Tigran Hamasyan and Shai Maestro.

Preis: 18 € bis 26 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 19.11.2022
20:00

Ortsinformationen

Halle 424
Stockmeyerstraße 43
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen