Symphoniker Hamburg / Lucas Debargue / Olari Elts

Sonntag, 04.06.2023 11:00 bis 13:00 Laeiszhalle (Großer Saal)

Symphoniker Hamburg / Lucas Debargue / Olari Elts
Xiomara Bender
Nach seiner eigenen Hochzeitsreise komponierte der Finne Jean Sibelius 1892 sein Orchesterpiece »En Saga«: ein Orchestermärchen, das allerdings keinen bestimmten Inhalt hat. Es lässt den Gedanken freien Lauf. Vielleicht trägt es einen auch gleich in Richtung der Grenze zu Norwegen? Denn dort wartet das eingängige wie märchenhaft-sagenhafte Klavierkonzert von Edvard Grieg mit tanzenden Trollen, braven und bösen, die einem den ein oder anderen wohligen Schauer über den Rücken jagen.
Nach der Pause wartet mit Brahms Dritter Sinfonie Musik voller Liebe und Erfüllung. Orchestral gesättigt, perfekt gesetzt. Wie die Vertonung eines aufregenden Lebens, schon fast zurückschauend, in Dankbarkeit. Und dabei »absolute Musik«. Oder in Brahms‘ eigenen Worten: »Ich denke nur Musik. Ich bin verliebt in die Musik – ich liebe die Musik, ich denke nichts als sie und an anderes nur, wenn es mir Musik schöner macht.«

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 04.06.2023
11:00 bis 13:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen