Stephan Hippe - BREL XL / Das große Biographical - kochKUNST in der Kammeroper HH

Donnerstag, 27.10.2022 18:30 und  weitere Termine Allee Theater - Hamburger Kammeroper

Stephan Hippe - BREL XL / Das große Biographical - kochKUNST in der Kammeroper HH
links im Bild

Sondergastspiel - Nur 2 Termine

in der traumhaften Atmosphäre der Hamburger Kammeroper


BREL une vie XL


JACQUES BREL und starb 1978 mit nur 50 Jahren.

In der Kammeroper wird er für nur zwei Abende wieder lebendig.


Stephan Hippe hat sein Solo aus dem Jahr 2015 komplett für die traumhafte Bühne der Kammeroper überarbeitet, neue Lieder und Filme eingefügt.

Getreu des Mottos des großen Belgiers: Geh immer ein Stück weiter, als du kannst.“


Ein Neustart in doppelter Hinsicht

Nach dem Verkauf seiner Brassserie sorgt Stephan Hippe mit neuem Team natürlich auch wieder für kulinarische-Genussmoment in der unschlagbaren Atmosphäre des Bistros im Allee-Theater.


Was wäre, wenn …

… man noch einmal zurückkehren könnte ?


In das Paris von 1966, in die goldene Zeit des französischen Chansons ?

Zurückkehren in das versunkene Universum des legendären Olympia ?


Optisch opulent erzählt Stephan Hippe die Geschichte des ersten europäischen Superstars des Fernseh-Zeitalters. Im Spiegel der besten deutschen Nachdichtungen entsteht nicht nur das Universum Brel, sondern das Portrait einer ganzen Epoche.


Der erste Teil beleuchtet die wichtigsten Stationen dieser kurzen Ausnahme-Karriere , im zweiten löst der Zuschauer sein Ticket für die berühmteste Music-Hall Frankreichs


Das Abschiedskonzert von Jacques Brel zum ersten Mal in deutscher Sprache


Durch verblüffende Projektionen und Orchesterarrangements befindet sich der

Zuschauer plötzlich mitten im Pariser OLYMPIA.

Preis: 23 € bis 173 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 27.10.2022
18:30
Donnerstag, 27.10.2022
20:00

Ortsinformationen

Allee Theater - Hamburger Kammeroper
Max-Brauer-Allee 76
22765 Hamburg - Altona-Altstadt / Altona-Nord
Weitere Empfehlungen