Stella’s Morgenstern und Frank London : Beautiful Chansons und Liedern von Heimaten und Sehnsuchtsorten

Samstag, 10.09.2022 20:00 Goldbekhaus

Goldbekhaus
Goldbekhaus

In ihrem neuen Chanson-Programm beschäftigen die Musiker sich mit der Frage »Wo ist Heimat?«. Sie haben dafür neue Songs geschrieben und lassen auch andere prominente Stimmen zu Wort kommen – darunter viele deutsche Juden, die aus ihrer Heimat vertrieben wurden und im Exil ein neues Zuhause finden mussten:Künstlerinnen wie Valeska Gert, Rajzel Zychlinski oder Beyle Schaechter-Gottesman, Komponisten wie Kurt Weill oder Friedrich Hollaender, und natürlich Heinrich Heine, mit dem sich Stella’s Morgenstern schon lange beschäftigt und eigens für diesen Konzertabend neue Gedichte von Heine vertont hat. Aus New York, Knotenpunkt für Migranten und Auswanderer aus aller Welt, reist Frank London als Ehrengast der Konzertserie nach Hamburg ins Goldbekhaus. Und auch er hat Kompositionen mitgebracht, die sich mit Flucht, Vertreibung und Migration beschäftigen.Eine Veranstaltung in der Reihe: Angekommen? (bitte Links setzen)Mit Stella Jürgensen (Gesang), Frank London (TP), Andreas Hecht (Git., Gesang), Guido Jäger (Kontrabass)

Einlass: 19:30 Uhr

Preis: 12 €

Vorverkauf: 11.5

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 10.09.2022
20:00

Ortsinformationen

Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9
22301 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen