Staatskapelle Berlin / Daniel Barenboim

Samstag, 15.01.2022 20:00 bis 21:45 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Staatskapelle Berlin / Daniel Barenboim
Monika Rittershaus

30 Jahre wird Daniel Barenboim der Staatskapelle Berlin bereits vorstehen, wenn es mit diesem im wahrsten Wortsinn eingespielten Team ein Wiedersehen in Hamburg gibt. Nun widmen sich das Orchester und sein »Dirigent auf Lebenszeit« an zwei aufeinanderfolgenden Abenden allen vier Sinfonien von Robert Schumann – als Highlight einer Festwoche zum fünften Geburtstag der Elbphilharmonie.
Existentielle Höhen und Tiefen prallen im ersten Konzert mit Schumanns Sinfonien Nr. 1 und 2 aufeinander: Die Erste in B-Dur, genannt »Frühlingssinfonie«, ist getrieben von Aufbruchslust und lyrischer Kraft. Oder, mit den Worten des Komponisten, von »jenem Frühlingsdrange, der den Menschen wohl bis in das höchste Alter hinreißt.« Nur drei Jahre später erlitt er einen körperlichen und seelischen Zusammenbruch, rappelte sich jedoch mit der tiefschürfenden und zugleich lebensbejahenden Zweiten Sinfonie wieder auf.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 15.01.2022
20:00 bis 21:45 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen