Spaziergang durch den Stadtteil Dulsberg

Freitag, 04.09.2020 17:00 bis 19:30 Treffpunkt: S-Bahnhof Friedrichsberg

dulsberg
Hamburg News Stadtführungen

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Der Name ist zurückzuführen auf eine Anhöhe, die Tollsberg (Teufelsberg) genannt wurde. Heute einer der kleineren Hamburger Stadtteile, lange im Schatten seines großen Nachbarn liegend, hat der Dulsberg aber eine ganz eigene faszinierende Geschichte. Denn ursprünglich nur ein Acker- und Wiesengrund der benachbarten Barmbeker, entwickelte sich auch dieser Stadtteil im 20. Jahrhundert zu einem bedeutenden Industrie- und Wohnviertel der Hamburger Arbeiterschaft.

Während unseres rund zweieinhalbstündigen Spaziergangs über den Dulsberg beschäftigen wir uns mit dessen interessanten Geschichte, beleuchten wir dessen soziale, politischen und baulichen Verhältnisse. Prägend ist auch hier der Einfluss von Fritz Schumacher und der Gebr. Frank. Wir sehen allerdings auch die ?Nachkriegstristesse? und beschäftigen uns mit neueren Ansätzen zur Belebung dieses Stadtteils.

 

Preis: 18 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 04.09.2020
17:00 bis 19:30 Uhr

Ortsinformationen

Treffpunkt: S-Bahnhof Friedrichsberg
Eilbektal 111
22081 Hamburg
Weitere Empfehlungen