Soumik Datta

Freitag, 05.11.2021 18:00 bis 19:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Soumik Datta
Saloni Saraf

»Eines der größten musikalischen Talente Großbritanniens« nannte die Vogue den Mittdreißiger Soumik Datta. Der Musiker, Komponist und TV-Moderator hat bislang acht Alben veröffentlicht, zu seinen künstlerischen Partnern zählen Beyoncé genauso wie Anoushka Shankar oder das London Philharmonic Orchestra. Mit der neunzehnsaitigen Langhalslaute Sarod, Electronica und Tabla-Rhythmen erschafft Datta eine spannungsreiche Klangwelt. Sie nährt sich aus seinen Wurzeln in der indischen Klassik, ist aber ebenso Spiegelbild seines kosmopolitischen Alltags in London. Das ländliche Indien und der urbane Electro-Dschungel, Projektionen der zerbrechlichen Natur, packende Rhythmen und mächtige Melodien – aus alldem kreiert Soumik Datta einen unwiderstehlichen Sound-Sog. Sein jüngstes Projekt »Silent Spaces« ist eine kreative Antwort auf den Lockdown und verarbeitet mit indischen Harmonien, gesprochener Poesie, Improvisation und Elektronik Themen wie persönliche und berufliche Einsamkeit.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 05.11.2021
18:00 bis 19:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen