Russisches Theater: Sudba v Podarok - Das Schicksal als Geschenk

Samstag, 08.10.2022 19:00 Bürgerhaus Wilhelmsburg

Russisches Theater: Sudba v Podarok - Das Schicksal als Geschenk
links im Bild

Die Silvesternacht 1975 bereitete für Robert Stone und Annie Stridge ein besonderes Geschenk vor – eine Zufallsbekanntschaft wird zu einer schicksalsträchtigen Begegnung. Robert ist der Sohn wohlhabender Eltern und Annie ein Mädchen aus einfachen Verhältnissen. Aber hat das alles eine Bedeutung?


Es ist Liebe auf den ersten Blick und sie - versteckt von fremden Blicken und entflammt für die Versuche des Physikers Schrödinger – führen ein kleines Experiment durch. Der spontane Streich ändert für immer ihre Geschichte.


Annie und Robert haben alle Chancen zum glücklichsten Paar der Welt zu werden, aber haben sie ihr Schicksal in der Hand?


Es spielen berühmte und bekannte Schauspieler:


Denis Schwedow ist Schauspieler am Russischen Akademischen Jugendtheater Moskau und ist für seine starken Charaktere im Film besonders bei den weiblichen Fans beliebt. Er spielte Hauptrollen beim Regisseur Jurij Bykow in den Filmen „Der Major“ und „Das Werk“. Dem breiten Publikum wurde er durch die Filme „Die Ehemaligen“, „Der Schnösel“, „Renne“, „Die Unfassbaren“, „Betrugsfälle» und viele andere bekannt.


Karina Rasumowskaja ist Schauspielerin am Großen Akademischen G. Towstonogow- Dramatheater St. Petersburg. Ihre Filmografie ist sehr umfangreich – über 60 überwiegend Hauptrollen: „Der schwarze Rüde“, „Die ideale Ehefrau“, „Der Schatten einer Libelle“, „Mittäter“, „Lebensumstände“ und andere. Berühmt wurde sie vor allem durch die Serie „Der Schnösel“. Auf der Leinwand versteht sie sowohl zartbesaitete junge Damen als auch willensstarke Frauen zu verkörpern und die Zuschauer lieben sie vor allem für ihre natürliche Ausstrahlung.


Jewgenij Sidichin spielt am Großen Akademischen G.Towstonogow- Dramatheater St. Petersburg. Die Zuschauer lieben diesen Schauspieler heiß und innig und seine Filmografie ist endlos lang. Er brillierte in den Serien „Litejnyj Prospekt“ und „Das Banditen-Petersburg“ und verkörperte oft die zuverlässige männliche Schulter in solchen Melodramen wie „Nach oben fallen“, „Retro zu dritt“ und vielen anderen.


Shanna Epple ist verdiente Künstlerin Russlands, eine zarte Schönheit, Schauspielerin und TV- Moderatorin. Heute zählt ihre Filmografie über 40 Filme, aber für die Zuschauer verkörpert sie vor allem die weiblichen Rollen aus den Serien „Das Balzac-Alter oder alle Männer sind Sch…“, „Die Straße mit zerschmissenen Straßenlaternen“, „Jewlampia Romanowa. Eine Dilettantin ermittelt“, Der Turezkij-Marsch“.


Wjatscheslaw Gugijew wird nicht nur als Schauspieler auf der Bühne mitwirken. Er ist auch der Autor dieses Bühnenstücks und auch der Regisseur der Inszenierung „Das Schicksal als Geschenk“. Zur Filmografie des Schauspielers zählen solche Filme wie „Das Pseudonym Albaner“, „Rubljowka Live“, „Glamour. Die Hauptstadt der Sünde“, „Der Domino-Effekt“ und „Der Diener des Herrschers“.


Wir laden alle Theaterliebhaber zu dieser leichten und ironischen Inszenierung mit einer wirklichen Starbesetzung ein. Beeilen Sie sich die besten Plätze zu sichern!


Theater in russischer Sprache

Preis: 42 € bis 102 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 08.10.2022
19:00

Ortsinformationen

Bürgerhaus Wilhelmsburg
Mengestraße 20
21107 Hamburg - Wilhelmsburg
Weitere Empfehlungen