Rundgang durchs schöne Grindelviertel (Gruppen)

Sonntag, 20.09.2020 10:00 bis 20:00 und  weitere Termine Treffpunkt: Universität Hamburg (Hauptgebäude)

Grindelviertel
Hamburg News Stadtführungen

Das Grindelviertel ist ein Ort mit widersprüchlichen, vielfältigen Facetten, die wir bei unserer Tour entdecken möchten. Beginnend am Hauptgebäude der Universität, führt diese Stadtführung bis zur Rothenbaumchaussee, zum Grand Elysee, aber auch ins Zentrum der ehemals großen jüdischen Gemeinde.

Wir beginnen mit einem Abriss zur Geschichte dieses Stadtteils, der in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts aufblühte. Orte, Straßennamen, historische Gebäude erinnern an diese Zeit, als die Aufhebung der Hamburger Torsperre 1860 zu einem neuen städtebaulichen Schwung führte. Schon bald wurde das Viertel im Volksmund „Klein-Jerusalem“ genannt.

Obwohl viele Gebäude, darunter Synagogen, in der Zeit der Nazi-Herrschaft zerstört wurden, wird das Viertel mit der Übergabe der Talmud-Tora Schule und einiger anderer Einrichtungen seit 2007 nun erneut zu einem Zentrum jüdischen Kultur.

Prägend ist indes die 1919 gegründete Uni mit ihren fast 40.000 Studierenden. Etliche imposante Gründerzeitbauten, die wir entdecken, sind in diesem Zusammenhang entstanden.
 

 

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 90 €

Der angegebene Preis bezieht sich auf eine kleinere Gruppe und eine 90-minütige Tour an einem Werktag. Ansonsten hängt der Preis von der Länge der Tour, der Größe ihrer Gruppe und davon mit ab, ob die Tour an einem Werktag oder an einem Wochenende bzw. Feiertags stattfinden soll. Nähere Infos finden Sie hier:

http://hamburg-news.org/stadtrundgaenge/grindelviertel/

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 20.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 21.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 22.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 23.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 24.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 25.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 26.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 27.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 28.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 29.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 30.09.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 01.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 02.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 03.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 04.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 05.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 06.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 07.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 08.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 09.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 10.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 11.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 12.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 13.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 14.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 15.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 16.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 17.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 18.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 19.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 20.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 21.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 23.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 24.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 25.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 26.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 27.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 28.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 29.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 30.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 31.10.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 01.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 02.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 03.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 04.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 05.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 06.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 07.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 08.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 09.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 10.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 11.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 12.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 13.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 14.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 15.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 16.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 17.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 18.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 19.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 20.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 21.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 22.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 23.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 24.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 25.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 26.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 27.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 28.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 29.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 30.11.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 01.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 02.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 03.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 04.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 05.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 06.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 07.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 08.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 09.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 10.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 11.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 12.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 13.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 14.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 15.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Mittwoch, 16.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 17.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Freitag, 18.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Samstag, 19.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Sonntag, 20.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Montag, 21.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr
Dienstag, 22.12.2020
10:00 bis 20:00 Uhr

Ortsinformationen

Treffpunkt: Universität Hamburg (Hauptgebäude)
Edmund-Siemers-Allee 1
20146 Hamburg - Rotherbaum
Weitere Empfehlungen