ROWK und SVEN KERSCHEK PROJEKT

Mittwoch, 16.12.2020 20:00 Yoko

ROWK und SVEN KERSCHEK PROJEKT
ROWK und SVEN KERSCHEK PROJEKT

Das Hygiene- und Sicherheitskonzept ist unter www.fatjazz.de einzusehen.
Reservierungen erbeten.
reservierung@fatjazz.de


ROWK
Ronny Graupe – git
Kalle Kalima – git
Wanja Slawin – sax
Oli Steidle – dr

Rowk Music hat es sich zur Aufgabe gemacht, Einflüsse wie NDW, Punk, Hip Hop und Hardcore musikalisch zu verarbeiten. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt und so werden auch Abstecher in die „Neue Musik“, Dub, Rock, Noise und andere aktuelle Strömungen unternommen. Die Improvisation ist hier kein Selbstzweck sondern „dient“ der jeweiligen Stimmung und Aussage der selbst geschriebenen Stücke. Nicht das „was spielt man“, sondern das „wie spielt man“ erfährt hier aufs Neue eine enorme Wichtigkeit. So verbinden die vier in ihrer Musik Leidenschaft und Kreativität mit der nötigen Portion Erfahrung, gute Stücke zu schreiben. Das bewusste Weglassen eines Bassisten erhält sowohl beim Schreiben als auch beim Spielen seine volle Berechtigung, insofern es überhaupt nicht auffällt, dass ein solches tragendes Element fehlt. Vielmehr schaffen es die Vier einen Sound zu kreieren der durchsichtig, transparent aber dennoch voll und warm alle Frequenzen bedient, die ihre Melodien, Rhythmen, Geräusche unterstützen.


http://www.ronnygraupe.com
http://www.wanja-slavin.de
http://kallekalima.com
http://oliversteidle.com

SVEN KERSCHEK PROJEKT
Sven Kerschek – git
Lukas Klapp – p
Björn Lücker – dr


Sven Kerschek ist Dozent für Jazzgitarre an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und lebt derzeit als freischaffender Bassist und Gitarrist in Hamburg. Gemeinsam mit Gabriel Coburger, Dieter Glawischnig, Claus Stötter, Jim Black und den Bigbands vom NDR und HR ist er auf zahlreichen CD- und Rundfunkaufnahmen vertreten. Er arbeitete mit Wolfram Apprich an Theaterproduktionen in verschiedenen Theatern. 2012 erhielt er den Werner Burkhardt Musikpreis.


https://www.youtube.com/watch?v=LBmQi-mlkg8&list=PLshwi5n95CxmLMBKF2OT2RkFrpepGAjDn

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 8 € bis 15 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 16.12.2020
20:00

Ortsinformationen

Yoko
Valentinskamp 47
20354 Hamburg - Neustadt
Weitere Empfehlungen