Romy Hausmann und Ivar Leon Menger

Freitag, 04.11.2022 18:00 bis 19:30 Kampnagel (K2)

Kampnagel
Johannes Beschoner

Thrillernacht: Von verschwundenen Mädchen und einer Familie in Angst

Seit ihrem Bestseller „Liebes Kind“ gilt Romy Hausmann als absoluter Shooting-Star des deutschsprachigen Psychothrillers. Nach dem nicht minder erfolgreichen „Martha schläft“ hat sie zuletzt den Roman „Perfect Day“ herausgebracht. Seit Jahren verschwinden Mädchen spurlos, sie sind zwischen sechs und zehn Jahre alt, rote Schleifenbänder zieren die Opfer. Vom Täter? Keine Spur. Dann wird ein renommierter Anthropologe festgenommen, zehn Morde an jungen Mädchen werden ihm vorgeworfen. Doch seine Tochter will die Unschuld ihres Vaters beweisen.
Ivar Leon Menger hat sich bislang als Autor erfolgreicher Hörspielserien profiliert. Mit „Als das Böse kam“ präsentiert er seinen ersten Thriller beim Hamburger Krimifestival. Darin erzählt er die Geschichte einer Familie: Vater, Mutter und zwei Kinder halten sich seit Jahren auf einer einsamen Insel versteckt. Wovor haben sie Angst? Wer oder was bedroht sie? „Ich schreibe Geschichten, die ans Herz gehen“, sagt Menger, „bis es stehen bleibt.“

Romy Hausmann | Ivar Leon Menger
Moderation: Katharina Mahrenholtz

Preis: 20 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 04.11.2022
18:00 bis 19:30 Uhr

Ortsinformationen

Kampnagel (K2)
Jarrestraße 20
22303 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen