Plan A – Arbeitswelten der Zukunft

Samstag, 25.09.2021 13:00 bis 18:00 W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Bild: Projektgrafik-arbeit-global-(c)Klass-Büro-für-Gestaltung Credits: Klass. Büro für Gestaltung

Planspiel


Das Aufkommen neuer Technologien, neuer Geschäftsmodelle aber auch Handlungsdruck aufgrund knapper werdender Ressourcen oder politischer Vorgaben könnten die Art und Weise, wie wir zukünftig arbeiten, grundlegend verändern.


Das Planspiel „Plan A“ erlaubt einen spielerischen Blick in die Arbeitswelt der Zukunft. Es eröffnet einen geschützten Raum, in dem gemeinsam experimentiert und diskutiert werden darf. Bei Plan A übernehmen die Teilnehmer*innen die Führung eines mittelständischen Unternehmens. Auf Basis einer computerbasierten Simulation werden gemeinsam konkrete Entscheidungen getroffen und daraus resultierende, mögliche Folgen für Mitarbeitende, Umwelt oder das Unternehmen diskutiert: Soll der 5h-Arbeitstag eingeführt werden? Wie reduzieren wir Auswirkungen auf die Umwelt? Setzen wir auf neue Technologien wie 3D-Druck und Blockchain? Oder liegt die Zukunft doch in Geschäftsmodellen jenseits von Wachstum? Das Planspiel liefert keine fertigen Antworten. Vielmehr soll es zum gemeinsamen Diskutieren und Nachdenken anregen.


Anmeldung unter https://app.guestoo.de/public/event/036aa3e5-954c-47fd-867b-6ad708ab9457


Weitere Informationen zur Veranstaltung unter
https://w3-hamburg.de/veranstaltung/plan-a-arbeitswelten-der-zukunft/


Die Veranstaltung ist Teil des W3_Projektes arbeit global

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 25.09.2021
13:00 bis 18:00 Uhr

Ortsinformationen

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
Nernstweg 32-34
22765 Hamburg - Ottensen
Weitere Empfehlungen