Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano

Sonntag, 02.04.2023 11:00 bis 14:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Philharmonisches Staatsorchester Hamburg / Kent Nagano
Shirley Suarez

»Es ist lauter Liebe und das Herz geht einem dabei auf«, äußerte Freund und Kollege Antonín Dvoák über die Schönheiten der kürzesten der vier Sinfonien von Johannes Brahms. Seit ihrer Uraufführung 1883 löst die dritte Sinfonie des Hanseaten regelmäßig Begeisterungsstürme aus. Gleich zu Beginn der Komposition zitiert Brahms ein Motto, das er in seiner Jugend vielfach als Ausdruck seiner Bindungslosigkeit verwendete: »Frei, aber froh«. Das Werk des zeitlebens unverheiratet gebliebenen Künstlers erwartet in diesem Konzert gewissermaßen als musikalische Antwort aus der Moderne eine Hochzeit aus dem Jahr 1923: Igor Strawinskys »Les Noces«. Als Tanzkantate oder Ballett mit Gesang setzte Strawinsky die vier Tableaus einer russischen Bauernhochzeit für Gesangsquartett, Chor, vier Klaviere und umfangreiches Streichwerk in Musik. Das Libretto, vom Komponisten selbst verfasst, geht auf russische Hochzeits-Gedichte zurück. Es ist lauter Liebe…

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 02.04.2023
11:00 bis 14:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen