Patricia Kopatchinskaja / Fazil Say

Montag, 16.08.2021 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Großer Saal der Elbphilharmonie
Iwan Baan

Die Geigerin Patricia Kopatchinskaja und der Pianist Fazl Say – schon vor Jahren haben sich diese beiden Ausnahmekünstler gefunden, um eines der aufregendsten und innovativsten Duos der Klassik-Welt zu bilden. In diesem Sommer sind die beiden nun endlich auch zusammen beim SHMF zu erleben.

Gemeinsam widmen sie sich mit überbordender Spielfreude und erfrischender Entdeckerlust drei Violinsonaten aus drei verschiedenen Zeiten und vermitteln so ganz nebenbei auch einen Eindruck von der Vielfältigkeit dieser so faszinierenden wie wandelbaren Gattung. Zu Beginn seines Konzerts ehrt das Duo den diesjährigen SHMF-Schwerpunkt-Komponisten Franz Schubert.

In dessen »Sonate für s Pianoforte mit Begleitung einer Violine« in h-Moll begegnen sich – anders als es der Titel nahezulegen scheint – beide Instrumente als gleichberechtigte Partner auf Augenhöhe. Hochvirtuos schließen sich die dritte Violinsonate des bekennenden Schubert-Bewunderers Johannes Brahms und die einzige überlieferte Sonate für Violine und Klavier von Leo Janáek an – ein echtes Konzert-Highlight für alle Kammermusik-Fans also!

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 16.08.2021
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen