Odyssee

Mittwoch, 25.11.2020 10:00 bis 17:00 und  weitere Termine Schloss Reinbek

plakat-zusammenschnitt-2020-rz
Thorsten Boehm / Jens Kappenberg

Thorsten Boehm und Jens Kappenberg

Jeder Mensch ist eine Insel. Er ist auf Irrfahrt durch die Welt. Das ist ein ebenso uraltes wie aktuelles menschliches Sujet. Ohne direkten Bezug zu Homers 24 Gesängen über die Irrfahrten des Odysseus zu nehmen, greifen wir den Faden auf und reflektieren nicht nur unsere Zeit, sondern führen auch darüber hinaus.

Thema unserer künstlerischen Arbeiten ist der Mensch mit all seinen Facetten der Daseinsfrage, dem Mysterium und den Abgründen des menschlichen Seins. Als Inspiration dienen uns Mythen und Märchen, ideologisches oder pseudoreligiöses Gedankengut der verschiedenen Kulturen und Epochen der Menschheitsgeschichte. Schöpferische Impulse gaben auch Werke, die sich auf Homer beziehen, wie James Joyce „Ulysses“, Arthur C. Clarkes und Stanley Kubricks „2001: A Space Odyssey“, Dan Simmons „Olympos“ oder Madeline Millers „Circe“.

So wie Odysseus von Insel zu Insel verschlagen wird, treffen wir im Alltag auf andere, zunächst fremde Menschen. Wie Odysseus wissen wir nicht, ob uns Ungeheuer, Verführungen oder Schätze erwarten, aber stets ist die Gefahr präsent.

Die allgemein düstere, ja verzweifelte Grundstimmung der Homer´schen Dichtung mit ihren Stürmen, tosenden Gewässern, Strudeln, Kämpfen, menschlichen Verlusten, Freveltaten und Tod lässt sich auch sich auch in unseren Arbeiten finden. Wir sind nicht auf einer sonnigen Kreuzfahrt, umgeben von den Reizen des Mittelmeeres, sondern von den Grausamkeiten, Katastrophen und Ungeheuerlichkeiten der aktuellen Welt.

Thorsten Boehm und Jens Kappenberg

Zur Vernissage am Sonntag, 8. November um 11.30 Uhr ist der Eintritt frei

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 3 €

zur Vernissage am 8.11. um 11.30 Uhr ist der Eintritt frei

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 25.11.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Donnerstag, 26.11.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Freitag, 27.11.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Samstag, 28.11.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 29.11.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Mittwoch, 02.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Donnerstag, 03.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Freitag, 04.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Samstag, 05.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 06.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Mittwoch, 09.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Donnerstag, 10.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Freitag, 11.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Samstag, 12.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 13.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Mittwoch, 16.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Donnerstag, 17.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Freitag, 18.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Samstag, 19.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 20.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Mittwoch, 23.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 27.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Mittwoch, 30.12.2020
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Samstag, 02.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 03.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Mittwoch, 06.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Donnerstag, 07.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Freitag, 08.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Samstag, 09.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Sonntag, 10.01.2021
10:00 bis 17:00 Uhr

abgesagt

Ortsinformationen

Schloss Reinbek
Schloßstraße 5
21465 Reinbek
Weitere Empfehlungen