Oben-Hamm - Bauern, Ballett und Bürgerpalais

Samstag, 16.10.2021 15:00 bis 17:00 Treffpunkt: S-Bahnhof Hasselbrook

hamm_1
Martyn Leder

Wir sehen auf dieser Stadtführung typische von Fritz Schumacher geprägte Klinkerbauten sowie „Elisa II“, gehen zu John Neumeiers Ballettschule und besuchen Gräber historischer Persönlichkeiten. Wir erfahren die Geschichte über die Ursprünge des Dorfes Hamm und sein brutales Ende durch das französische Militär, sind in Hamburgs künftig längstem Park und gewinnen einen Eindruck von den diversen Landsitzen, die gut betuchte Hamburger wie Sieveking direkt am Hammer Geesthang errichtet hatten.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 10 € bis 12 €

Die Ermäßigung gilt für Studierende, Arbeitssuchende und Sozialhilfeempfänger*innen. Rentner*innen stellen wir frei, die Ermäßigung in Anspruch zu nehmen.

Treffpunkt: S-Bahnhof Hasselbrook, Ausgang Hammer Steindamm/Caspar-Voght-Straße, oben

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 16.10.2021
15:00 bis 17:00 Uhr

Ortsinformationen

Treffpunkt: S-Bahnhof Hasselbrook
Hasselbrookstraße
22089 Hamburg
Weitere Empfehlungen