Nina June

Donnerstag, 20.01.2022 20:30 Nochtwache

Nina June
links im Bild

Geschärfte Sinne stärken die Kommunikation. Empfänglich für die subtilsten inneren und äußeren Reize, neigt Nina June als Texterin zu akuter Sensibilität und umfasst als Klangautorin weite Spielräume. Auf ihrer kommenden EP (Nettwerk Records) überlagert die in Amsterdam lebende Sängerin und Songwriterin schlichte Emotionen über mehrdimensionale Klanglandschaften, die von Streichern, Tasten, Gitarre und natürlichen Soundeffekten durchdrungen sind.


Nach mehr als 20 Millionen Streams weltweit hat Nina June mit ihrem Independent-Debüt Bon Voyage aus dem Jahr 2018 und ihrer Nettwerk Records-Debüt-EP „Shadows & Riddles“ aus dem Jahr 2019 leise Wellen geschlagen. Sie filterte rastloses Fernweh in geschmeidige Hymnen des Erwachens und fesselte die Zuhörer mit einer Reihe erfolgreicher Singles, ausverkaufter Shows und Amsterdams prestigeträchtigem Zilveren Notekraker – eine Ehre zur Feier von „Promising New Talent“.


Im März 2020 reiste sie nach London, um mit dem Produzenten Duncan Mills (Florence + The Machine, The Vaccines, Jake Bugg, James Murphy) zusammenzuarbeiten, um die neue Musik aufzunehmen.

Preis: 17 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 20.01.2022
20:30

Ortsinformationen

Nochtwache
Bernhard-Nocht-Straße 69
20359 Hamburg - St. Pauli
Weitere Empfehlungen