NEW HAMBURG: Gedenken Mölln 1992

Samstag, 10.09.2022 Immanuelkirche Veddel

Pressebild
Pressebild

Das Haus der Familie Arslan wurde am 23/11/1992 von neofaschistischen Tätern mit Molotow-Cocktails angezündet. Bei dem Anschlag wurden die 10jährige Yeliz Arslan, die 14jährige Aye Ylmaz und die 51jährige Bahide Arslan ermordet. Weitere Familienmitglieder wurden teilweise sehr schwer verletzt. Zuvor hatten die Neonazis bereits einen Brandanschlag auf die Ratzeburger Straße 13 verübt, wo ebenfalls Menschen türkischer Herkunft wohnten. Neun von ihnen erlitten schwere Verletzungen.
Die Angehörigen und Überlebenden des Anschlags setzen sich seit Jahren für ein selbstgestaltetes, selbstbestimmtes, sichtbares, solidarisches und empowerndes Gedenken von Betroffenen und Überlebenden rassistischer Gewalt ein. Ein Bestandteil dessen ist auch die Gedenkveranstaltung an Aye Ylmaz, Yeliz und Bahide Arslan.

Weitere Infos folgen auf https://new-hamburg.de

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 10.09.2022

Ortsinformationen

Immanuelkirche Veddel
Wilhelmsburger Straße 73
20539 Hamburg - Veddel
Weitere Empfehlungen