Netherlands Philharmonic Orchestra / Maria João Pires / Lorenzo Viotti

Montag, 23.01.2023 20:00 bis 22:15 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Netherlands Philharmonic Orchestra / Maria João Pires / Lorenzo Viotti
Caroline Doutre

Ihre Liebe für das klassisch-romantische Musikerbe wurde von zwei prominenten Förderern und Lehrern entfacht: Es waren Wilhelm Kempff und Karl Engel, die die spätere Meisterpianistin Maria João Pires unter ihre Fittiche nahmen und nachhaltig prägten. Heute ist die Portugiesin eine Instanz auch für die Musik der Wiener Klassik. Speziell zu den Klavierkonzerten von Mozart hat sie ein inniges Verhältnis, wie ihre legendären Aufnahmen mit Claudio Abbado und den Wiener Philharmonikern belegen.
Nun widmet sich Pires Mozarts letztem Klavierkonzert – das mit seinem elysischen Zauber für den Mozart-Biografen Alfred Einstein »an der Pforte des Himmels« steht. Von gelöster Heiterkeit geprägt ist hingegen ganz und gar die Zweite Sinfonie von Johannes Brahms, die er 1877 in seiner Sommerfrische am Wörthersee in einem Rutsch schrieb. Angesichts des idyllischen Tonfalls ist es kein Wunder, dass die Zweite – in Anlehnung an Beethoven – schon mal als Brahms »Pastorale« bezeichnet wird.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 23.01.2023
20:00 bis 22:15 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen