NDR Elbphilharmonie Orchester / Yuja Wang / Esa-Pekka Salonen

Freitag, 05.05.2023 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Großer Saal der Elbphilharmonie
Iwan Baan

Allerspätestens seit der vergangenen Saison geht er in der Elbphilharmonie ein und aus: Der finnische Dirigent und Komponist Esa-Pekka Salonen. Im Rahmen des zweijährigen »Multiversums« rund um seine Musik und seine vielseitige Künstlerpersönlichkeit kehrt er nun für erneut gleich zwei dicht gefolgte Konzertprojekte zum NDR Elbphilharmonie Orchester zurück. Im ersten Programm holt er sich eine unangefochtene Spitzenreiterin der internationalen Piano-Prominenz an die Seite: die amerikanisch-chinesische Tastenlöwin Yuja Wang. Zusammen stellen die beiden eine Novität von Salonens Freund und Landsmann Magnus Lindberg vor. Im Auftrag unter anderem des NDR hat der für seine klangsinnigen Werke gefeierte Finne ein neues Klavierkonzert geschrieben. Das wird beim Zusammentreffen eines solchen Dreamteams garantiert ein ganz besonderes musikalisches Erlebnis!


Nach der Pause dann zwar bekanntere, aber nicht ausgetretene Pfade: Anton Bruckners Sechste Sinfonie ist so etwas wie ein sträflich vernachlässigtes Stiefkind unter den Sinfonien des Meisters. Vom Komponisten selbst als »Keckste« bezeichnet, fasziniert die Sechste vor allem durch ihr perfektes Zusammenspiel aus Kühnheit und Kontrolle, Intellekt und Emotion. Genau das Richtige für einen umfassenden Künstler wie Esa-Pekka Salonen, in dessen Talent sich ebensolche Züge ideal vereinen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 05.05.2023
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen