NDR Elbphilharmonie Orchester / Leonidas Kavakos / Herbert Blomstedt

Donnerstag, 08.06.2023 20:00 bis 22:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

NDR Elbphilharmonie Orchester / Leonidas Kavakos / Herbert Blomstedt
Martin U. K. Lengemann
Ein knappes Jahrhundert im Dienst der Musik: Im Juli 2023 wird Herbert Blomstedt 96 Jahre alt – und erfreut die Konzertwelt seit eh und je mit seiner akribischen, ernsthaften Durchdringung der großen Partituren des Orchesterrepertoires genauso wie mit seinem liebenswürdig-humorvollen Charisma. Seit seiner Zeit als Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters kehrt der jung gebliebene Altmeister, begleitet von Beigeisterungsstürmen seines Publikums, regelmäßig ans Pult des Hamburger Ensembles zurück. Konzerte mit Herbert Blomstedt sind ein nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich erfüllendes Erlebnis!

Nach Schubert, Brahms und Bruckner in den vergangenen Spielzeiten hat der Schwede diesmal ein hierzulande meist verkanntes Juwel der Sinfonieliteratur im Gepäck: die Fünfte Sinfonie des großen Dänen Carl Nielsen. 1922 uraufgeführt, ist sie die wohl kühnste Schöpfung des ohnehin stets originellen Komponisten. »Die Musik von Carl Nielsen atmet eine besondere, unergründbare Stimmung«, sagt Blomstedt. »Sie ist voll von dänischem Humor: sehr ernst und zugleich sehr lustig und doch erhaben.«

Als traditionellen Gegenpol zu Nielsens spannender Experimentierfreude interpretiert Leonidas Kavakos, ehemaliger NDR Residenzkünstler, das Violinkonzert von Johannes Brahms. Es findet sich in Ranglisten verlässlich unter den Top Ten der bekanntesten und beliebtesten Violinkonzerte aller Zeiten. Und auch die Wissenschaft räumt dem Meilenstein für Geiger einen Ehrenplatz in der Musikgeschichte ein, sei Brahms hier doch die Vollendung des »sinfonischen Konzerts« der Romantik gelungen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 08.06.2023
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen