NDR Elbphilharmonie Orchester / Jess Gillam / Stefan Geiger

Freitag, 14.10.2022 20:00 bis 21:45 Elbphilharmonie (Großer Saal)

NDR Elbphilharmonie Orchester / Jess Gillam / Stefan Geiger
Robin Clewley

Superman, Batman, Robin Hood, Prinzessin Leia, Indiana Jones oder Forrest Gump – mit diesen Leinwandheldinnen und -helden sind ganze Generationen von Kinofans aufgewachsen. Und in Gedanken stets untrennbar damit verbunden: die Musik, mit der geniale Filmkomponisten diese Figuren unvergesslich charakterisierten. Allen voran natürlich die amerikanische Soundtrack-Legende John Williams, auf dessen Konto nicht nur die Musik zu »Star Wars«, »Indiana Jones« und »Superman« geht, sondern auch zu einer ganzen Reihe weiterer Spielberg-Streifen. Williams’ meisterhafte Partituren stellen denn auch den Löwenanteil des Filmmusik-Konzerts, mit dem das NDR Elbphilharmonie Orchester unter Stefan Geiger an den Erfolg aus der letzten Saison anknüpft.


Aber auch die unleugbaren Vorbilder für Williams & Co. sind diesmal mit dabei: Erich Wolfgang Korngold und seine heldenhafte Musik zu »Robin Hood« sowie Max Steiner und sein legendäres Thema aus »Vom Winde verweht«. Mit ihren farbenreich instrumentierten Soundtracks, die tief aus dem Fundus der spätromantischen europäischen Sinfonik schöpften, schufen die Exil-Österreicher in den USA den Prototyp des opulenten »Hollywood-Sounds«, den Komponisten wie Williams, Danny Elfman und Alan Silvestri dankbar aufgriffen und weiterentwickelten.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 14.10.2022
20:00 bis 21:45 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen