NDR Elbphilharmonie Orchester / Esa-Pekka-Salonen

Freitag, 28.01.2022 20:00 bis 21:10 Elbphilharmonie (Großer Saal)

NDR Elbphilharmonie Orchester / Esa-Pekka-Salonen
Mika Ranta

Esa-Pekka Salonen überzeugt auf ganzer Linie: Orchester rund um den Globus schätzen seine unfehlbare Schlagtechnik, das Publikum feiert seine energetischen, detailreichen Interpretationen und Musiker wie Fans lieben seine ebenso anspruchsvolle wie zugängliche Musik. Beim NDR Elbphilharmonie Orchester gestaltet der Finne im Januar 2022 im Rahmen eines zweijährigen Salonen-Schwerpunkts zwei Porträtkonzerte mit eigenen und fremden Werken.

Angesichts der aktuell hohen Infektionszahlen haben Esa-Pekka Salonen und das NDR Elbphilharmonie Orchester sich dazu entschieden, auf die Aufführung der für diese Konzerte eigentlich vorgesehenen, mit großen Chören besetzten Werke zu verzichten. Stattdessen erklingt ein spannend konzipiertes Programm rund um die ursprünglich geplanten Komponisten Salonen und Ravel.

Im ersten Teil des Konzerts präsentiert Salonen sein brandneues Werk »Kínma« für Klarinette und Streichorchester. Es wurde gerade erst im Dezember in Helsinki uraufgeführt und geht auf Material aus Salonens erster Filmmusik (zu Aku Louhimies’ »Odotus«) zurück. In fünf titelgerecht zugleich »cineastischen« wie »kinetischen« Szenen präsentiert sich die Klarinette mal haarsträubend virtuos, mal einschmeichelnd gesanglich – wie bei der Uraufführung gespielt von Christoffer Sundqvist, dem Soloklarinettisten des Finish Radio Symphony Orchestra.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 28.01.2022
20:00 bis 21:10 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen