NDR Elbphilharmonie Orchester / Bullock / Gilbert

Sonntag, 01.01.2023 18:00 bis 21:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Großer Saal der Elbphilharmonie
Iwan Baan

Zum Tanz ins neue Jahr legen Chefdirigent Alan Gilbert und das NDR Elbphilharmonie Orchester Musik des frühen 20. Jahrhunderts auf. Während Strauss und Ravel die Wiener Heiterkeit aufs Korn nehmen, versprüht Sopranistin Julia Bullock amerikanische Vibes.

Schon zu seinen Lebzeiten ist Richard Strauss’ Oper »Der Rosenkavalier« so erfolgreich, dass er ein Best-of für Orchester zusammenstellt. Zur Beliebtheit tragen insbesondere die vielen Walzerstellen bei, die immer auch etwas ironisch anmuten. Nach kurzen, impressionistischen Frühlingsgefühlen in Lili Boulangers »D’un matin de printemps« schickt ihr französischer Landsmann Maurice Ravel im dunklen »La Valse« den Wiener Walzer schließlich ins Chaos.

Ihren Einstand in der Elbphilharmonie feiert Julia Bullock. Die Sängerin, Kuratorin und Aktivistin stammt wie Alan Gilbert aus den USA und hat unter seiner Leitung 2015 bei den New Yorker Philharmonikern debütiert. Zu Silvester präsentiert die Ausnahmesängerin, die das Magazin Musical America zur »Künstlerin des Jahres 2021« und einer »Agentin des Wandels« ernannt hat, Songs aus ihrem Heimatland von Margaret Bonds und George Gershwin.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 01.01.2023
18:00 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen