NDR Elbphilharmonie Orchester / Augustin Hadelich / Krzysztof Urbaski

Donnerstag, 18.03.2021 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

NDR Elbphilharmonie Orchester / Augustin Hadelich / Krzysztof Urbański
Luca Valentina

In der Jubiläumssaison zum 75-jährigen Bestehen des NDR Elbphilharmonie Orchesters widmet sich auch der Erste Gastdirigent Krzysztof Urbaski einem Werk, das von diesem Ensemble einst in Auftrag gegeben und uraufgeführt wurde: Anlässlich der 100. Veranstaltung der Reihe »NDR das neue werk« dirigierte Pierre Boulez im Oktober 1966 den begeistert aufgenommenen Zweiten Satz »Direct« der Zweiten Sinfonie von Witold Lutosawski.



Dem Paradebeispiel für Lutosawskis Kompositionstechnik, der »Aleatorik«, bei der vieles dem Zufall überlassen wird, stellt Urbaski zwei tiefromantische Repertoirestücke zur Seite: Tschaikowskys berühmtes Violinkonzert, interpretiert vom Associate Artist Augustin Hadelich, und die Fantasie-Ouvertüre »Romeo und Julia«. Die Noten dieses ersten großen Orchesterwerks des russischen Komponisten lagen bereits am 20. Juni 1945, dem ersten Arbeits- und Aufnahmetag in der Geschichte des NDR Elbphilharmonie Orchesters, auf den Pulten. Es war der emotionale Start in eine Orchestergeschichte, die glücklicherweise einen sehr viel erfolgreicheren Verlauf als Shakespeares Tragödie um das Liebespaar nahm.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 18.03.2021
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen