NDR Chor Jubiläumskonzert

Mittwoch, 08.09.2021 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Großer Saal der Elbphilharmonie
Iwan Baan

Sein 75. Jubiläum begeht das NDR Vokalensemble mit einem Programm, das den Atem und das Singen selbst feiert. »Spiro« zum Beispiel bedeutet auf Latein soviel wie »atmen, hauchen, beseelt sein«. Und so baut der finnische Komponist Jaakko Mäntyjärvi sein Stück aus der Stille des Atmens heraus auf. In Eric Whitacres 2001 entstandener Komposition »Leonardo dreams of his flying machine« dagegen hauchen die neckischen Winde Leonardo da Vinci den Wunsch ein, fliegen zu können. Klanglich orientiert sich Whitacre dabei an der vielstimmigen Renaissancemusik zur Zeit da Vincis. Auch Dieter Schnebels Bach-Bearbeitung »Contrapunctus I« ist eine Reminiszenz der Gegenwart an die altehrwürdige Vergangenheit und seit Langem ein Klassiker der zeitgenössischen Chormusik.

Doch Chefdirigent Klaas Stok lädt auch die großen alten Meister selbst zu dem Reigen ein. Gehört Claudio Monteverdis »Gloria« wohl zu der beeindruckendsten Kirchenmusik des Komponisten, so ist Johann Sebastian Bachs Motette »Singet dem Herrn ein neues Lied« sozusagen Musik über Musik: Mit der Aufforderung »Singet, singet, singet!« heizt sich der Chor selbst gehörig ein.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 08.09.2021
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen