Mythos Marlene -Eine Hommage-

Samstag, 05.11.2022 20:00 bis 22:00 Theater im Forum

Kerstin Marie Mäkelburg als Marlene Dietrich
Schmidt Theater

Mit: Kerstin Marie Mäkelburg und Markus Schell (Klavier)


In „Mythos Marlene“ erinnert Musical-Star Kerstin Marie Mäkelburg an das bewegte Leben
der 1901 in Berlin geborenen Dietrich – und zieht das Publikum mit ihrem atmosphärisch
dichten Solo in den Bann. Die Show - perfekt begleitet von Markus Schell, dem Mann am
Klavier – beginnt mit dem Tod von Marlene Dietrich. Die aber ist als Weltstar unsterblich.
Und so blickt sie zurück auf die Vergangenheit. Sie erscheint als Diva in schimmerndem
Kleid und langem weißem Mantel. Aber auch als die Dietrich, wie sie selbst sich sah:
„Praktisch und diszipliniert“. Und ihre betörende erotische Ausstrahlung? Seit ihrem Auftritt
im „Blauen Engel“ demnach nichts als harte Arbeit. Humorvoll und ironisch, frech und
melancholisch. Atemberaubend gut lotet Kerstin Marie Mäkelburg die schillernden Facetten
dieser faszinierenden Frau aus, die ihre Dominanz im Frack ausspielte, mit berühmten
Zeitgenossen wie Ernest Hemingway und Frank Sinatra verkehrte und die amerikanischen
Truppen zum Kampf gegen Nazideutschland motivierte. Zwischen den einzelnen Kapiteln
ihres Lebens interpretiert Kerstin Marie Mäkelburg frech-frivole Friedrich Hollaender-Songs
(„Ich bin von Kopf bis Fuß“), berührende Lieder über Einsamkeit und Heimweh bis zu
Dietrichs berühmten Trauersong über den Krieg: „Sag mir, wo die Blumen sind“ – dem wohl
emotionalsten Moment des Abends.

Preis: 16 € bis 24 €

Der Vorverkauf findet nur über die E-Mailadresse theaterkasse@glinde.de ab 06.09.2022 statt

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Samstag, 05.11.2022
20:00 bis 22:00 Uhr

abgesagt

Ortsinformationen

Theater im Forum
Oher Weg 24
21509 Glinde
Weitere Empfehlungen