Musica getutscht (2G)

Dienstag, 04.01.2022 19:30 bis 22:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Musica getutscht
Andrej Grilc

Das Ensemble »Musica getutscht« erzählt in seinem Programm »Dolente Partita« den Leidensweg Christi aus der Sicht der Jungfrau Maria und Maria Maddalena. Die Werke von Claudio Monteverdi und anderen Zeitgenossen leben vom modernen, darstellerischen Stil, der die weltliche Oper in geistliche Musik übertrug.
Im Zentrum des Programms steht Claudio Monteverdis »Lamento della Maddalena«, eine Bearbeitung seines berühmten » Lamento d’Arianna «: Aus Arianna, die um ihren Geliebten Theseus klagt, wird nun die von Jesu verlassene Maddalena. Umrahmt wird dieses Lamento von Werken, in denen es um die profane Liebe zu Jesu geht: Der mütterlichen Liebe Marias zu ihrem Kind und der romantischen Liebe Magdalenas. Beide beklagen den schmerzvollen Abschied von Jesu – nicht als ihren Heilsbringer, sondern als Sohn und Liebhaber.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 04.01.2022
19:30 bis 22:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen