Motiks Tonband: Die Geschichte einer Familie

Sonntag, 12.09.2021 20:00 Goldbekhaus

Patrick Farrell & Sveta Kundish
Goldbekhaus

Nach dem Zerfall der Sowjetunion wanderten in den 1990er Jahren Hunderttausende jüdischer
Familien aus der ehemaligen UdSSR nach Israel, Deutschland und Nordamerika aus. Die Famile
der Sängerin Sveta Kundish war Teil dieser Auswanderungswelle und ging 1995 nach Israel.
Zufällig stieß die Familie später auf Tonbänder mit Aufnahmen von Svetas Großvater, einem
Kantor, die mehr als 40 Jahre überdauert hatten und Alltagsleben, Lieder und Geschichten im
Shtetl Owrutsch in der Ukraine wiedergeben. Mit Fotos, Tonbandaufnahmen und Volksliedern
erzählt Sveta die Geschichte ihrer eigenen Familie.

Sveta Kundish (Gesang), Patrick Farrell (Akkordeon) | https://www.pattysounds.com/motiks-tonband.html 

Gefördert von "1700 jüdisches Leben in Deutschland" und dem Bundesministerium des Inneren Veranstaltungsreihe JÜDISCHE KLANGSPUREN

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 20 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 12.09.2021
20:00

Ortsinformationen

Goldbekhaus
Moorfuhrtweg 9
22301 Hamburg - Winterhude
Weitere Empfehlungen