Maurizio Pollini / Klavierabend

Donnerstag, 18.05.2023 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Maurizio Pollini / Klavierabend
Cosimo Filippini

»Das Wunder Pollini«, so nannte man ihn in der Presse: Der Pianist Maurizio Pollini zählt zu den legendären Künstlern unserer Tage. 2022 ist der italienische Grandseigneur des Pianos 80 Jahre alt geworden. Die Klassikwelt eroberte er einst mit Werken des polnischen Nationalhelden Frédéric Chopin, doch auch der zeitgenössischen Musik ist er seit jeher zugetan. Gemeinsam mit Dirigentengrößen wie Claudio Abbado konzertierte Pollini auf den wichtigsten Konzertpodien der Welt und spielte zugleich für Fabrikarbeiter und Studentinnen, um möglichst vielen Menschen Zugang zur Klassik zu ermöglichen. In der Elbphilharmonie gibt er nun eines seiner raren Konzerte: mit Werken von Robert Schumann und – natürlich – Chopin, für dessen Musik er als »der überragende Interpret seiner Generation« gilt.

Auf dem Programm stehen zunächst zwei frühe Werke Schumanns: Neben der zarten Arabeske, mit der sich der Romantiker »zum Lieblingskomponisten aller Wienerinnen emporschwingen« wollte, erklingt die Fantasie op. 17, die mit ihrem leidenschaftlichen Ausdruck und den gewaltigen Dimensionen zu Schumanns bedeutendsten Klavierwerken zählt. Nach der Pause widmet sich Pollini seinem Heroen Chopin, dessen Musik ihn schon sein ganzes Leben begleitet. »Chopin ist ein von Natur aus verführerischer Komponist, aber hat zugleich eine unglaubliche Tiefe. Es ist erstaunlich, dass Musik, die so vollkommen persönlich ist, jeden erobern kann.«

BESETZUNG

Maurizio Pollini Klavier

PROGRAMM

Robert Schumann
Arabeske C-Dur op. 18

Robert Schumann
Fantasie C-Dur op. 17

- Pause -

Frédéric Chopin
Mazurka c-Moll op. 56/3

Frédéric Chopin
Barcarolle Fis-Dur op. 60

Frédéric Chopin
Ballade Nr. 4 f-Moll op. 52

Frédéric Chopin
Scherzo Nr. 1 h-Moll op. 20

Preis: 12 € bis 82 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 18.05.2023
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen