Matthäus-Passion

Montag, 29.03.2021 20:00 bis 23:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Matthäus-Passion
Piergab

»Oh Haupt voll Blut und Wunden« – dieser so eingängige wie berührende Choral steht im Mittelpunkt von Bachs »Matthäus-Passion«, dem bedeutendsten kirchenmusikalischen Werk aller Zeiten. Zum Auftakt der Osterwoche erklingt die Vertonung der Leidensgeschichte Christi nun in der Elbphilharmonie. Der französische Dirigent Raphaël Pichon leitet seine Pygmalion-Ensembles und eine exquisite Sängerbesetzung.
2006 anlässlich des Europa Bach Festivals gegründet, nahm der barocke Großmeister von Beginn an eine zentrale Rolle im Repertoire von Pygmalion ein. Die besondere Qualität des Ensembles liegt nicht nur in der authentischen historischen Aufführungspraxis, sondern auch im ganzheitlichen Ansatz: Es vereint sowohl Orchestermusiker als auch Chorsänger. Seither hat es unter der Leitung von Raphaël Pichon zahlreiche Alben aufgenommen, die mit Preisen wie dem Opus Klassik 2018 ausgezeichnet wurden. In der Elbphilharmonie tritt eine ganze Riege hervorragender Sänger hinzu. Angeführt wird sie von Julian Prégardien als Evangelist, der schon seit Jahren mit lyrischem Schmelz die große Sängertradition seiner Familie fortführt.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Montag, 29.03.2021
20:00 bis 23:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen