Maria Baptist (solo) - RESONANCE

Freitag, 25.06.2021 20:00 Halle 424

Halle 424
Hamburger Kammerkunstverein

RESONANCE

Maria Baptist (Solo-Piano)

Multi-Preisträgerin, Pianistin und Komponistin Maria Baptist wird mit vielen Superlativen gefeiert wie „Vorbild einer neuen Jazzgeneration“ (ZDF), „Schlüsselfigur des modernen Jazz“ (All About Jazz) oder sogar „Deutsche Jazzkönigin“ (Abendblatt). Sie ist eine der populärsten weiblichen Figuren des Jazz in Europa. So sind wir sehr stolz drauf, dass wir sie für ein vorweihnachtliches Solo-Recital in der Halle424 gewinnen konnten..

Solo Piano ist der große Antagonist zu Maria Baptists orchestralen Werken, aber wer mit Maria Baptists Musik vertraut ist, ihren diversen Duo und Trio Formationen, wird auch den Einfluss ihres großen Orchesters auf ihre improvisatorische Arbeit spüren. Ihre einzigartige Stimme – „hochemotional, bewegend und lebendig wie das Leben“ (All About Jazz) – ist in jeder von Maria Baptists Aufnahmen zu hören.

Ihr 2018 erstmals veröffentlichtes Solo-Programm RESONANCE wagt den Sprung von der klassischen Songform hin zu einem mehr improvisatorischen Stil. Resonance reflektiert Marias Beziehung zur Musik und Achtsamkeit und inspiriert ihre Zuhörer, mit ihr tiefer in den gegenwärtigen Moment einzutauchen. Ihre Musik ist genauso intellektuell überzeugend wie emotional mitreißend.

Maria wurde 1971 in eine Ostberliner Musikerfamilie geboren. Sie begann mit 6 Jahren das Klavierspiel und komponierte schon mit 11 Jahren. Sie studierte Klavier und klassische Komposition an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin, und später an der New School in New York City. Die gebürtige Berlinerin wurde auf der einen Seite durch ihre klassische Ausbildung geprägt, was ihr technisches Vermögen und ihre künstlerische Ästhetik angeht. Andererseits hatte ihre New Yorker Zeit starken Einfluss darauf, wie sich Maria Baptist als improvisierende Künstlerin entwickeln konnte und zugleich lernte sie hier das Handwerkzeug bei Maria Schneider selbst, um für Orchester zu komponieren.

Heute pendelt Maria zwischen Berlin und ihrer Wahlheimat in den USA. 2014 gründete sie das hochgelobte Maria Baptist Orchestra, das laut Kritikern in einer Liga mit den Impulsgebern des modernen Big Band Jazz wie Schneider, Gruntz, McNeely oder Bley steht.

Neben ihrer künstlerischen Karriere ist Maria Baptist Universitätsprofessorin für Komposition & Improvisation an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin.

Einlass: 19:00 Uhr

Preis: 25 €

Vorverkauf: 25

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 25.06.2021
20:00

Ortsinformationen

Halle 424
Stockmeyerstraße 43
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen