Manu Delago: »Environ me«

Freitag, 19.08.2022 19:30 bis 22:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Manu Delago: »Environ me«
Simon Rainer

»Environ Me« heißt Manu Delagos neues audiovisuelles Soloprogramm, in dem er akustische Percussion-Instrumente mit elektronischen Beats und Klängen aus der Natur verschmelzen lässt. Faszinierende Visualisierungen kombiniert mit den Geräuschen von Wasser, Feuer, Fauna, Wind und aus urbaner Umgebung beschallen den Konzertsaal und lassen ein atemberaubendes Gesamtkunstwerk entstehen. Nach mehreren internationalen Tourneen in den letzten Jahren mit Weltstars wie Björk oder Anoushka Shankar und seinem mehrfach preisgekrönten Musik- und Bergfilm »Parasol Peak« verwandelt sich der bereits für einen Grammy nominierte Künstler nun in ein One-Man-Orchestra.

Der österreichische Perkussionist und Komponist Manu Delago ist ein musikalisches Ausnahmetalent: Am Schlagzeug saß er schon mit zwei Jahren, später absolvierte er ein Schlagwerkstudium am Tiroler Landeskonservatorium sowie an der Universität »Mozarteum« und an der renommierten »Guildhall School of Music & Drama« in London. Während dieser Zeit spezialisierte er sich auf das Schweizer Instrument »Hang« und veröffentliche damit 2007 ein Video auf YouTube, welches bis heute knapp 5 Millionen Klicks verbuchen kann.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 19.08.2022
19:30 bis 22:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen