Maiken Brathe | Klaus muss raus

Mittwoch, 05.10.2022 20:00 Kulturcafé Komm du

Kulturcafé Komm du
Johannes Beschoner

Als Schriftstellerin, Journalistin und Fotografin hat Maiken Brathe viele Wege gefunden, Geschichten zu erzählen. Geschichten, deren Protagonisten aus schwierigen Lebenssituationen einen Neuanfang machen. Im queeren Roman »Klaus muss raus« - Sechs Versuche einen Nesthocker zu vertreiben?, geht es um Emanzipation und Selbstfindung: Edith ist frisch verwitwet und glücklich. Endlich Zeit, ihre Träume zu erfüllen, ohne dass ihr Mann sie bevormunden kann. Doch da ist noch Sohn Klaus, der auch kurz vor seinem vierzigsten Geburtstag nicht daran denkt, auszuziehen. Bei einem Waldspaziergang mit Pudel Paulchen lernt Edith die Eigenbrötlerin Kim kennen. Gemeinsam schmieden die Frauen Pläne, den späten Vogel aus dem Nest zu scheuchen. Dabei helfen weitere Hundemenschen, denn Hundemenschen halten zusammen. Je skurriler der Plan, desto Erfolg versprechender scheint er zu sein. Doch leicht fällt das Ediths Mutterherz nicht. Zudem stellt Kim ihre Welt auf den Kopf, denn eigentlich, so dachte sie, mag Edith doch keine Frauen?

Diese Veranstaltung wurde von sued-kultur.de übernommen: Zur Veranstaltung

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 05.10.2022
20:00

Ortsinformationen

Kulturcafé Komm du
Buxtehuder Straße 13
21073 Hamburg - Harburg / Heimfeld
Weitere Empfehlungen