Mahler Chamber Orchestra / Leif Ove Andsnes

Dienstag, 09.11.2021 20:00 bis 22:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Mahler Chamber Orchestra / Leif Ove Andsnes
Oezguer Albayrak

Im kurzen, unglaublich produktiven Leben von Wolfgang Amadeus Mozart zählen die Jahre 1785 und 1786 zu den besonders ertragreichen. Gerade die Klavierkonzerte aus jener Zeit zeugen von seinem ungebändigten kreativen Geist. Solist und Orchester treten darin in einen gleichberechtigten Dialog und begegnen sich auf Augenhöhe. So hob Mozart das Genre auf eine neue Stufe und ebnete Beethoven und seinen Nachfolgern den Weg. Auch Leif Ove Andsnes und das Mahler Chamber Orchestra werden in ihrem gemeinsamen Projekt »Mozart Momentum 1785/1786« einmal mehr zu Partnern auf Augenhöhe und präsentieren an drei Abenden Klavierkonzerte, Kammermusik und Lieder aus Mozarts Schaffensrausch.
Im heutigen zweiten Programm leitet Andsnes das Orchester in zwei Solokonzerten vom Klavier aus. Daneben erklingt die düster-getragene »Maurerische Trauermusik«, die Mozart – selbst Freimaurer – für das Ableben zweier Logenbrüder komponierte. Außerdem ist die Sopranistin und gefeierte Mozart-Interpretin Christiane Karg in der berühmten Konzertarie »Ch’io mi scordi di te« zu hören, über die der erste Mozart-Biograf Alfred Einstein schrieb: »Mozart goss seine ganze Seele in diese Komposition.«

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Dienstag, 09.11.2021
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen