Mahler Chamber Orchestra / Karg / Andsnes

Mittwoch, 10.11.2021 19:30 bis 21:30 Elbphilharmonie (Kleiner Saal)

Mahler Chamber Orchestra / Karg / Andsnes
Gisela Schenker

Als Wolfgang Amadeus Mozart 1781 nach Wien geht, ist die Stadt vielleicht die aufregendste Metropole Europas: Seit der Einführung der Pressefreiheit im Jahr 1781 gibt es hier Lesestoff für Jedermann, vom philosophischen Traktat bis hin zu Belletristik jeglicher Art. Bürger und Adel treffen sich in literarischen Salons und Freimaurerlogen, um über Kunst, Philosophie und Wissenschaft zu debattieren. Mit allen Sinnen saugt Mozart das vielfältige und diskursfreudige kulturelle Klima der Stadt auf und komponiert neuartige und bahnbrechende Werke in den verschiedensten Gattungen.
Und so durchweht ein Hauch von aufklärerischem Geist auch die 1785 und 1786 entstandenen Lieder und Kammermusikwerke, die Leif Ove Andsnes mit Musikern des Mahler Chamber Orchestra und der wunderbaren Sopranistin Christiane Karg im Kleinen Saal der Elbphilharmonie als Teil seiner Konzertserie »Mozart Momentum 1785/1786« präsentiert. Gleichberechtigt stehen die vier Instrumente des Es-Dur-Klavierquartetts nebeneinander. Und auf Augenhöhe mit Adel und Fürsten fühlt sich auch das lyrische Ich der 1785 entstandenen Lieder, wenn es von Freiheit, Gleichheit und dem Streben nach Erkenntnis und Licht singt.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 10.11.2021
19:30 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Kleiner Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen