Mahler Chamber Orchestra / Andrew Staples / Joana Mallwitz

Mittwoch, 09.11.2022 20:00 bis 22:00 Elbphilharmonie (Großer Saal)

Mahler Chamber Orchestra / Andrew Staples / Joana Mallwitz
Nikolaj Lund
Jüngste Generalmusikdirektorin Europas, »Dirigentin des Jahres«, erste Frau am Pult einer Premiere der Salzburger Festspiele: ein Auszug aus der Vita der Dirigentin Joana Mallwitz. Keine Frage, die Chefin des Staatstheaters Nürnberg gehört aktuell zu den gefragtesten Dirigentinnen des Kontinents. Ihre Gastspiele sucht sich die Vielbeschäftigte daher mit Bedacht aus. Ein Glück, dass sie sich ihr Elbphilharmonie-Debüt mit dem renommierten Mahler Chamber Orchestra nicht entgehen lässt.
Zwei tiefgründige Sinfonien von Franz Schubert rahmen den Konzertabend: Erklingt zu Beginn die  »Unvollendete« Siebte, schließt das Programm mit seiner »Tragischen« Vierten – in der der damals 19-Jährige mehr Innigkeit und manische Energie als wirkliche Tragik zum Ausdruckt bringt. Die Brücke bilden die Orchesterlieder von Benjamin Brittens außergewöhnlich besetzter Serenade, in der sich sich Tenor, Horn und Streicher zu einer wunderbar transparenten Mischung ergänzen.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 09.11.2022
20:00 bis 22:00 Uhr

Ortsinformationen

Elbphilharmonie (Großer Saal)
Platz der Deutschen Einheit 1
20457 Hamburg - HafenCity
Weitere Empfehlungen