Lisa Kötter

Mittwoch, 16.06.2021 20:00 FABRIK

Lisa Kötter
links im Bild

Ein Skandal jagt den nächsten: Die Katholische Kirche beherrscht seit Wochen verstärkt die Schlagzeilen. Allen voran aktuell das Erzbistum Köln und Erzbischof Woelki. Missbrauchsgutachten werden unter Verschluss gehalten, Journalist*innen sollen Verschwiegenheitsvereinbarungen unterschreiben. Jene besonders lauten Kritiker*innen der Missstände in der katholischen Kirche werden nun laut FAZ vom Vatikan ins Visier genommen: die Reformbewegung Maria 2.0. Lisa Kötter ist eine ihrer Gründerinnen. Was in der Institution Kirche zum Himmel stinkt und worauf sie sich eigentlich fokussieren müsste, legt sie in ihrem Buch „Schweigen war gestern. Maria 2.0 – Der Aufstand der Frauen in der katholischen Kirche“ dar, das am 1. März bei bene!/Droemer Knaur mit einem Vorwort von Carolin Kebekus erschienen ist.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 11 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 16.06.2021
20:00

abgesagt

Ortsinformationen

FABRIK
Barnerstraße 36
22765 Hamburg - Ottensen
Weitere Empfehlungen