Let's talk (again) about... Plurale Ökonomik

Donnerstag, 13.10.2022 19:00 bis 21:00 W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik

Credit: Vivian Mule

Ob Pandemie, Klimakrise, Krieg, Finanzmarktinstabilität oder soziale Ungleichheit – die Probleme unserer Zeit sind komplex und stark mit der Art unseres Wirtschaftens verbunden. Die einseitigen Antworten der Wirtschaftswissenschaften, wie CO2-Bepreisung gegen die Klimakrise oder Lohnzurückhaltung in Zeiten der Inflation, überdecken die vielseitigen Krisen der Gegenwart. Denn obwohl die Ökonomik eine Vielfalt an Theorien und Methoden bietet, um reale Probleme zu verstehen, beschränkt sich der wissenschaftliche Diskurs meist auf einen einzigen Ansatz – den der Neoklassik. Janina Urban vom Netzwerk Plurale Ökonomik wirft in dieser Veranstaltung einen kritischen Blick auf die Volkswirtschaftslehre, zeigt Kontroversen auf und stellt alternative Denkschulen vor, bei denen nicht der freie Markt, Wachstum und Wettbewerb im Fokus stehen, sondern Kooperation, Verantwortung und Verteilung.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 13.10.2022
19:00 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik
Nernstweg 32-34
22765 Hamburg - Ottensen
Weitere Empfehlungen