Kunst zu Beginn des 20sten Jahrhunderts - Ein Aufbruch

Mittwoch, 21.10.2020 15:00 bis 20:00 und  weitere Termine Fabrik der Künste

Fabrik der Künste
Fabrik der Künste

Die Fabrik der Künste zeigt vom 21.10.2020 – 17.01.2021 eine Ausstellung renommierter Künstler des frühen 20sten Jahrhunderts aus dem Fundus der bekannten Berliner Galerie Nierendorf. Darunter große Namen wie Otto Dix, George Grosz, Erich Heckel, Ernst Ludwig Kirchner, Otto Müller, Max Pechstein, Joseph Scharl, Emil Nolde und Max Beckmann.

 

Die Ausstellung widmet sich inhaltlich dem Lebensgefühl der 20er Jahre, das geprägt war durch Not und Armut nach dem 1.Weltkrieg, aber auch durch Aufbruch und dem Bestreben nach Neuanfang, das den Wiederaufbau und die Industrialisierung vorantrieb. Eine schnelllebige Zeit des Umbruchs, in der besonders in Berlin das Leben pulsierte. Nach der langen Zeit der Entbehrung sehnten sich die Menschen nach Ausgelassenheit und Vergnügen. Dies fanden sie vor allem in Musik, Tanz und Theater, wobei Erotik und Ausschweifung vermehrt enttabuisiert und gesellschaftsfähig wurden. Zeitgleich hatte sich das Selbstwertgefühl und die soziale Stellung der Frauen entscheidend verändert, die sich das Wahlrecht erkämpft hatten und nach Gleichberechtigung strebten.

All das spiegelt sich in den Arbeiten der Künstler wieder, die sowohl gesellschaftskritische Themen bearbeiteten als auch Protagonisten aus Tanz, Theater und Film portraitierten.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: 5 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Mittwoch, 21.10.2020
15:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag, 22.10.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 23.10.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 24.10.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 25.10.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 27.10.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 28.10.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 29.10.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 30.10.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 31.10.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 01.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 03.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 04.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 05.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 06.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 07.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 08.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 10.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 11.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 12.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 13.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 14.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 15.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 17.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 18.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 19.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 20.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 21.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 22.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 24.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 25.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 26.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 27.11.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 28.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 29.11.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 01.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 02.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 03.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 04.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 05.12.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 06.12.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 08.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 09.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 10.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 11.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 12.12.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 13.12.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 15.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 16.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 17.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 18.12.2020
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 19.12.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 20.12.2020
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 05.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 06.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 07.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 08.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 09.01.2021
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 10.01.2021
12:00 bis 18:00 Uhr
Dienstag, 12.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Mittwoch, 13.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Donnerstag, 14.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Freitag, 15.01.2021
15:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 16.01.2021
12:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 17.01.2021
12:00 bis 18:00 Uhr

Ortsinformationen

Fabrik der Künste
Kreuzbrook 10-12
20537 Hamburg - Hamm
Weitere Empfehlungen