Kultursommer am Osdorfer Born - Varieté „Das Lachen kehrt zurück“

Freitag, 06.08.2021 15:00 bis 16:00 Bürgerhaus Bornheide

Anna-Lena Heitmann
Erwin Ramm

Das zweiwöchige Festival „Das Lachen kehrt zurück” präsentiert ein buntes Sommerprogramm aus Musik, Zirkus, Tanz und Theater am Osdorfer Born und anderen Orten Hamburgs. Ein Varieté der besonderen Art zeigt täglich Shows mit Clowns und Zauberei, Comedy und Luftartistik, Poesie und Tanz. Hip Hop-, Reggae-, Cumbia-, Folk- und Singer Songwriter-Konzerte laden dazu ein, endlich wieder gemeinsam Livemusik zu erleben und das Tanzbein zu schwingen. Alles draußen und umsonst – wir freuen uns auf einen tollen Sommer mit Euch!


Am 06.08.2021 um 15:00 Uhr erwartet Euch ein vielseitiges Programm mit folgenden Künstler*innen:


- In dem Act „Fear“ geht Anna-Lena Heitmann mit dem Einrad auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle zwischen Angst und Unsicherheit, aber auch dem Beginn Vertrauen zu fassen. Sie verbindet außergewöhnliche Tricks mit Musik und Leidenschaft. (Foto)


- Gina Laskowski ist 1986 in Hamburg geboren und hat in ihrer Heimatstadt Soziale Arbeit bis zum Master studiert. Von dieser Arbeit beeinflusst gilt ihre Bewunderung den AlltagsakrobatInnen und Menschen, die auch im Rege tanzen. Gina entschloss sich mit 24 zum klassischen Zirkus zu gehen, um dort zu lernen und zu arbeiten. Inzwischen ist sie eine der wenigen Luftartistinnin mit einer Gehbehinderung. Ginas Darbietungen sind ohne Spagat und ganz aufregende Tricks. Gina performt tänzerisch, individuell und stimmungsvoll für Sie und euch am Trapez und am Aerial Chair.


- Zauberei meets Stelzenkunst. Ein verzauberter Frosch will zurückverwandelt werden. Doch wohin zurück eigentlich? Das kranichdu(o) verzaubert sich, quatsch, verzaubert dich: Ein bunter Walkact und Mitmachaktionen warten auf dich! Flieg davon und flieg mit aber pass auf, dass du nicht verzaubert wirst, denn der Zauberer verliert manchmal einfach den roten Faden und verzaubert sich... Wer steckt dahinter: Andreas Schmiedel und Lotte Regelski


- Die 2 Clowns „Strandgut“: Clown Peppa entdeckt auf der Bühne eine verstaubte Kiste, in der sich eine Tanzpuppe befindet, die dort seit langem ruht. Einmal aus der Kiste befreit, beginnt die Puppe sich zu bewegen. Allerdings beschränkt sich ihr Können auf eine einzige Drehung, die sie wiederholt, wieder und wieder und wieder. Clown Peppa jedoch begreift nicht, dass die Puppe kein Eigenleben hat. Und gibt sich mit der Eintönigkeit nicht zufrieden. Mit ihrer schüchternen und dennoch frechen Art gelingt es Peppa, das unmögliche möglich zu machen und die Puppe aus ihrer Starre zu erlösen. Ein poetisches, lustiges und anrührendes Stück.


- Jonas leidet an notorischer Vielseitigkeit. Neben Jonglage mit Keulen, Bällen und Diabolos fährt er am liebsten Einrad und hängt sich ans Trapez oder Vertikalseil. Hier zeigt er seine Diabolonummer, die als Abschlussprojekt seiner Artistenausbildung in Norwegen entstanden ist.


Weitere Informationen zum Kultursommer am Osdorfer Born sowie das ganze Programm finden Sie unter www.buergerhaus-bornheide.de. „Das Lachen kehrt zurück“ wird gefördert im Rahmen des Kultursommers Hamburg. Weitere Informationen zum Kultursommer Hamburg findet ihr unter www.kultursommer.hamburg.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Preis: Eintritt frei / kostenlos

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 06.08.2021
15:00 bis 16:00 Uhr

Ortsinformationen

Bürgerhaus Bornheide
Bornheide 76
22549 Hamburg - Lurup / Osdorf
Weitere Empfehlungen