Klavierkonzert Jing Fang

Freitag, 09.12.2022 18:00 bis 19:00 Laeiszhalle (Studio E)

Laeiszhalle - Außenansicht
Torsten Hemke

Das Konzert umfasst ein Repertoire von Mozart über Chopin bis zu Rachmaninow und Dan Zhaoyi. Von der Klassik über die Romantik bis hin zu modernen Werken. Die Begegnungen mit bekannten europäischen und weniger bekannten asiatischen Komponisten und der Sprung über musikalische Genres ermöglichen einen abwechslungsreichen Überblick über die vielfältige Welt des Klaviers. Das Konzert bringt neun Musikerinnen und Musiker aus Hamburg zwischen 8 und 18 Jahren zusammen. Viele von ihnen nahmen erfolgreich am Wettbewerb Jugend musiziert teil und zeigen ihr Talent hier vor größerem Publikum.

BESETZUNG

Lyndon Wang Klavier

Robin Siggelkow Klavier

Yinuo Zhai Klavier

Emily Lah Klavier

Albert Wang Klavier

Johannes Wiheim Kaack Klavier

Tianfang Liu Klavier

Xia Han Klavier

Jingtian Tan Klavier

Songzi Zhao Moderation

PROGRAMM

Frédéric Chopin
Polonaise g-Moll op. IIa/1

Frédéric Chopin
Étude a-Moll op. 25/11

Frédéric Chopin
Fantaisie-Impromptu cis-Moll op. 66

Franz Liszt
Étude gis-Moll »La campanella«

Franz Liszt
Ungarische Rhapsodie Des-Dur S 244/6

Franz Liszt
Liebesträume

Sergej Rachmaninow
Étude es-Moll

Lera Auerbach
Präludium op. 41/4

Moritz Moszkowski
Étude F-Dur op. 72/6

Eric Thiman
Flood Time

Dan Zhaoyi
Ballade vom kleinen Viehhirten

Wolfgang Amadeus Mozart
Zwölf Variationen C-Dur über »Ah, vous dirai-je, Maman« KV 300e

Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate für Klavier A-Dur KV 300i

William L. Gillock
Flamingo

William L. Gillock
Castanets

Claudia Y. Xi
Altes Streichholz

Wang Jianzhong
Bunte Wolken jagen den Mond

Johann Sebastian Bach
Präludium C-Dur BWV 846

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 09.12.2022
18:00 bis 19:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Studio E)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen