Klassische Philharmonie Bonn / Justus Eichhorn / Ervis Gega

Sonntag, 19.03.2023 11:00 bis 14:00 Laeiszhalle (Großer Saal)

Klassische Philharmonie Bonn / Evis Gega
Fabry

Die Klassische Philharmonie Bonn wurde 1986 gegründet und entstand aus dem Chur Cölnischen Orchester, einem erweiterten Kammerorchester mit Bläsern. Heute besteht das Orchester aus bis zu 60 Mitgliedern und spielt feste Abonnementreihen in ganz Deutschland. Das Repertoire der Klassischen Philharmonie Bonn reicht von der Musik des Barock bis zur Moderne, mit einem besonderen Fokus auf Werken der »Wiener Klassik«: Neben Haydn, Mozart, Beethoven finden sich auch regelmäßig Werke ihrer Zeitgenossen und Schüler auf dem Programm.

BESETZUNG

Klassische Philharmonie Bonn Orchester

Justus Eichhorn Klavier

Ervis Gega Violine und Leitung

PROGRAMM

Wolfgang Amadeus Mozart
Divertimento F-Dur KV 125c

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 19

Piotr I. Tschaikowsky
Serenade für Streichorchester C-Dur op. 48

Preis: 20 € bis 66 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 19.03.2023
11:00 bis 14:00 Uhr

Ortsinformationen

Laeiszhalle (Großer Saal)
Johannes-Brahms-Platz
20355 Hamburg
Weitere Empfehlungen