Kammerchorkonzert zum 4. Advent

Sonntag, 18.12.2022 18:00 Kreuzkirche Wandsbek

Kreuzkirche Wandsbek
Johannes Beschoner

Unter der Leitung von Andreas Fabienke singt der Kammerchor in der Kreuzkirche Wandsbek

Am vierten Advent gibt der Wandsbeker Kammerchor in der Kreuzkirche Wandsbek ein Konzert.



Hier ist das kurz beschriebene Programm:


Zu hören sind Werke von Stanford ( Magnificat und Nunc dimittis ), das sind die abendlichen Gesänge aus der gregorianischen Tradition des Abendgottesdienstes, für Chor und Orgel sowie von J.S. Bach eine Orgelfuge über das Magnificat. Zum Abschluss erklingt "A ceremony of carols" von Benjamin Britten, einem Kranz von Lobechören. Die Texte einiger Gedichte entstammen einer Sammlung (The English Galaxy of shorter poems) und sind vertonte gregorianische Gesänge - das sind die textlichen Grundlagen des 1955 uraufgeführten Werkes in der Besetzung für gemischten Chor und der exponierten Harfe, die eine besondere tragende Rolle des Werkes präsentiert und mit einem Solostück innerhalb der "Ceromony" bedacht ist.


Harfenistin: Louisic Dulbecco


Leitung und Orgel: Andreas Fabienke


Der Eintritt ist frei.



Die große Kirche kann nur minimal beheizt werden, ziehen Sie sich bitte warm an! Zusätzlich empfehlen wir einen tagesaktuellen Corona-Schnelltest.
 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Sonntag, 18.12.2022
18:00

Ortsinformationen

Kreuzkirche Wandsbek
Kedenburgstraße 12
22041 Hamburg - Wandsbek
Weitere Empfehlungen